Inhaltsverzeichnis

BGB Allgemeiner Teil 2 - 4. Fehlerhafte Wahl des richtigen Ausdrucksmittels (Inhaltsirrtum), § 119 Abs. 1 Fall 1

ZU DEN KURSEN!
Kursangebot | Grundkurs BGB AT II | 4. Fehlerhafte Wahl des richtigen Ausdrucksmittels (Inhaltsirrtum), § 119 Abs. 1 Fall 1

BGB Allgemeiner Teil 2

4. Fehlerhafte Wahl des richtigen Ausdrucksmittels (Inhaltsirrtum), § 119 Abs. 1 Fall 1

Inhaltsverzeichnis

363

image
irrtuemer-§-119-I-bgb-unterschiede

Nach § 119 Abs. 1 Fall 1 kann auch derjenige eine Willenserklärung anfechten, der bei ihrer Abgabe „über deren Inhalt im Irrtum war“. Hier irrt sich der Erklärende über die Bedeutung des gewählten Ausdrucksmittels. Dieses bedeutet bei Auslegung nach dem objektiven Empfängerhorizont gem. §§ 133, 157 etwas anderes, als er gemeint hat. Die Fehlerquelle liegt hier bei der Auswahl des geeigneten Ausdrucksmittels.

Palandt-Ellenberger § 119 Rn. 11 mit zahlreichen Beispielen.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Bei § 119 Abs. 1 Fall 1 irrt der Erklärende nicht über das, was er sagt, sondern über das, was er mit seiner Äußerung zum Ausdruck bringt.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

K unterschreibt ein Formular in der Meinung, es handle sich um die Beauftragung eines kostenlosen „Schnupper-Eintrags“ seiner Firma in ein Branchenverzeichnis im Internet für die Dauer von sechs Monaten. Tatsächlich sieht das Formular aber am Ende einen Preis für den Eintrag vor, was K übersehen hat. Geht das Formular nun dem (richtigen) Empfänger zu, ist ein Angebot des K über einen entgeltpflichtigen Eintrag zugegangen, das der Empfänger annehmen könnte und damit einen entgeltlichen Vertrag zwischen ihm und K zustande bringen.

K kann den Vertrag wegen Inhaltsirrtums anfechten.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 13,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!