Inhaltsverzeichnis

Handels- und Gesellschaftsrecht - Die kaufmännischen Hilfspersonen - Überblick

ZU DEN KURSEN!

Handels- und Gesellschaftsrecht

Die kaufmännischen Hilfspersonen - Überblick

Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Dieses und viele weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für die Examensvorbereitung erwarten dich im Kurspaket Zivilrecht



437 weitere Lernvideos mit den besten Erklärungen


2387 Übungen zum Trainieren von Prüfungsschemata und Definitionen


Prüfungsnahe Übungsfälle und zusammenfassende Podcasts


Das gesamte Basiswissen auch als Skript auf 4845 Seiten

1. Überblick

107

Video: Die kaufmännischen Hilfspersonen - Überblick

Das Handelsgesetzbuch unterscheidet die kaufmännischen Hilfspersonen in selbstständige und unselbstständige.

Selbstständige Hilfspersonen sind diejenigen Personen, die selbst Kaufmann sind und zu einem Kaufmann oder Nichtkaufmann in einem besonderen Verhältnis stehen. Selbstständige Hilfspersonen sind u.a. Handelsvertreter, Handelsmakler, Vertragshändler, Kommissionäre und Spediteure.

Anders als sie leisten unselbstständige Hilfspersonen des Kaufmanns aufgrund eines weisungsgebundenen Arbeitsverhältnisses abhängige Arbeit und sind damit nicht selbst Kaufmann, sondern Arbeitnehmer. Unselbstständige Hilfspersonen sind u.a. Prokuristen, Handlungsbevollmächtigte und Ladenangestellte.

 

108

Erbringen diese Hilfspersonen kaufmännische Dienste gemäß § 59 HGB, handelt es sich um Handlungsgehilfen. Das Handelsgesetzbuch unterscheidet zwischen Prokuristen und Handlungsbevollmächtigten. Bei den Handlungsgehilfen stellt der Gesetzgeber in den §§ 48 bis 58 HGB im Hinblick auf die Vertretungsbefugnisse zunächst auf diejenigen ab, die beim Abschluss des Rechtsgeschäfts tätig werden. Dies sind neben dem Prokuristen und dem Handlungsbevollmächtigten die Vertreter im Außendienst mit Vertretungsmacht nach §§ 55, 57 und 58 HGB und die Angestellten im Laden oder Warenlager, § 56 HGB. In den §§ 59–83 HGB regelt das Handelsgesetzbuch arbeitsrechtliche Aspekte der Handlungsgehilfen. Praktische Bedeutung haben dabei insbesondere die Regelungen zum gesetzlichen Wettbewerbsverbot (§§ 60, 61 HGB) und zum vertraglich vereinbarten Wettbewerbsverbot (§§ 74–75d HGB). Die §§ 75g und 75h HGB regeln Vertretungsfragen und gehören inhaltlich zum Regelungskomplex der §§ 48–58 HGB. § 83 HGB stellt klar, dass arbeitsrechtliche Vorschriften nach §§ 59–75f HGB auf technische Hilfspersonen keine Anwendung finden.

Sämtlichen Handlungsgehilfen ist gemein, dass sie

in einem kaufmännischen Handelsgewerbe tätig sind,

kaufmännische Dienste leisten,

gegen Entgelt tätig sind und

zur Leistung der kaufmännischen Dienste angestellt sind, also als unselbstständige Arbeitnehmer in einem durch Arbeitsvertrag begründeten Abhängigkeitsverhältnis stehen.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Einzelkurse

€19,90

    Einzelthemen für Semesterklausuren & die Zwischenprüfung

  • Lernvideos & Webinar-Mitschnitte
  • Lerntexte & Foliensätze
  • Übungstrainer des jeweiligen Kurses inklusive
  • Trainiert Definitionen, Schemata & das Wissen einzelner Rechtsgebiete
  • Inhalte auch als PDF
  • Erfahrene Dozenten
  • 19,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Kurspakete

ab €17,90mtl.

    Gesamter Examensstoff in SR, ZR, Ör für das 1. & 2. Staatsexamen

  • Lernvideos & Webinar-Mitschnitte
  • Lerntexte & Foliensätze
  • Übungstrainer aller Einzelkurse mit über 3.000 Interaktive Übungen, Schemata & Übungsfällen
  • Integrierter Lernplan
  • Inhalte auch als PDF
  • Erfahrene Dozenten
  • ab 17,90 € (monatlich kündbar)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

ab €11,90mtl.

    Klausurtraining für das 1. Staatsexamen in SR, ZR & ÖR mit Korrektur

  • Video-Besprechungen & Wiederholungsfragen
  • Musterlösungen
  • Perfekter Mix aus leichteren & schweren Klausuren
  • Klausurlösung & -Korrektur online einreichen und abrufen
  • Inhalte auch als PDF
  • Erfahrene Korrektoren
  • ab 11,90 € (monatlich kündbar)
Jetzt entdecken!

Übungstrainer

€9,90mtl.

    Übungsaufgaben, Übungsfälle & Schemata für die Wiederholung

  • In den Einzelkursen & Kurspaketen inklusive
  • Perfekt für unterwegs
  • Trainiert Definitionen, Schemata & das Wissen aller Rechtsgebiete
  • Über 3.000 Interaktive Übungen zur Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf
  • Mit Übungsfällen
  • 9,90 € (monatlich kündbar)
Jetzt entdecken!