Examens-Klausurtraining im Strafrecht

In diesem 150 minütigen Crashkurs-Webinar werden wir uns anhand einer neuen JURACADEMY-Examensklausur vor allem mit den Eigentumsdelikten beschäftigen und uns anschauen, was Sie beim Lösen einer Klausur unbedingt beachten sollten.

  • Start: 10.01.2017, ab 16:00 Uhr, 150 Minuten
  • ass. jur. Sabine Tofahrn
  • Strafrecht Allgemeiner Teil 1, Strafrecht Allgemeiner Teil 2, Strafrecht Besonderer Teil 1, Strafrecht Besonderer Teil 2
  • 15,00 €


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können den Video-Mitschnitt dieses Webinars erwerben. In dem Video-Mitschnitt sehen und hören Sie alles genau wie die Teilnehmer an den Live-Terminen. Da Sie aber keine eigenen Frage stellen können, erhalten Sie die Mitschnitte zu einem vergünstigten Preis.

Wie geht man richtig an eine Strafrechtsklausur heran? Wie sieht eine ordentliche Gliederung aus? Wie stellt man Meinungsstreitigkeiten dar? Was gewichtet man richtig? Diese und andere Fragen werden wir in unserem Webinar beantworten. Außerdem beschäftigen wir uns anhand der Klausur mit materiell-rechtlichen Fragen zu den Eigentumsdelikten und dem allgemeinen Teil und wiederholen diese Themen auf diese Weise. Den Sachverhalt zu der Klausur, die wir besprechen werden, erhalten Sie vorab – die Lösungsskizze zusammen mit den Kursunterlagen dann nach dem Webinar.

Andere Webinare

  • Recht auf Vergessen

    In diesem Gratis-Webinar wollen wir uns mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung (RiS) als Teil des allgemeinen Persönlichkeitsrechts (APR) befassen und die aktuellen und klausurrelevanten Fragen klären.

  • Die Notwehr und der Irrtum

    In diesem Gratis-Webinar wollen wir uns mit § 32 (Notwehr) und den in diesem Bereich auftretenden Irrtümern, vor allem dem Erlaubnistatbestandsirrtum befassen.

  • Rechtsprechungsüberblick 2020 Teil III

    In diesem Webinar setzen wir den Rechtsprechungsüberblick Teil II 2020 fort und schauen uns weitere examensrelevante Fälle des BGH an, welche im Jahr 2020 ergangen sind.

  • Wahlrecht und Wahlrechtsreform

    Im Herbst wird ein neuer Bundestag gewählt, die Regelungen zum Wahlrecht und der Sitzverteilung spielen hierbei eine wichtige Rolle und sind seit Jahren umstritten. Wir schauen uns in diesem Gratis Webinar an, was sich geändert hat, damit Sie in den Prüfungen auf dem aktuellen Stand sind.