Die Irrtümer im Strafrecht – ein Rundflug

In diesem 150-minütigen Webinar werden wir uns mit den klausurrelevanten Irrtümern im Strafrecht befassen – vom error in persona bis hin zum Irrtum gem. § 35 II StGB.

  • Start: 28.10.2016, ab 16:00 Uhr, 150 Minuten
  • ass. jur. Sabine Tofahrn
  • Strafrecht Allgemeiner Teil 1, Strafrecht Allgemeiner Teil 2
  • 15,00 €


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können den Video-Mitschnitt dieses Webinars erwerben. In dem Video-Mitschnitt sehen und hören Sie alles genau wie die Teilnehmer an den Live-Terminen. Da Sie aber keine eigenen Frage stellen können, erhalten Sie die Mitschnitte zu einem vergünstigten Preis.

Entlang des Prüfungsschemas Tatbestand – Rechtswidrigkeit – Schuld werden wir uns die wesentlichen, in der Klausur zu beherrschenden Irrtümer ansehen. Daneben werden wir uns u.a. fragen, wie sich der error in persona auf Mittäter und andere Beteiligte auswirkt und was passiert, wenn ein vermeintlich mittelbarer Täter tatsächlich nur Anstifter ist.

Andere Webinare

  • StPO Basics


    In diesem Gratis-Webinar werden wir uns einen Überblick verschaffen über die StPO Basics, die Sie in einer Klausur beherrschen sollten!

  • Der Verwaltungsakt


    Der Verwaltungsakt (VA) ist grundlegender Bestandteil des Verwaltungsrechts und häufiger Gast in Ihren Klausuren im ÖR, weswegen wir uns in diesem Gratis-Webinar damit einmal näher befassen werden.

  • Betrug und Computerbetrug


    In diesem einstündigen Gratis-Webinar werden wir uns einen Überblick über die wesentlichen und klausurrelevanten Probleme beim Betrug gem. § 263 StGB und beim Computerbetrug gem. § 263a StGB verschaffen.

  • Rechtsprechungsüberblick 2021 Teil I


    In diesem Webinar setzen wir den Rechtsprechungsüberblick 2020 Teil III fort und schauen uns weitere examensrelevante Fälle des BGH an, welche im Jahr 2021 ergangen sind.