Das Webinar startet in


Die mittelbare Täterschaft und ihre Abgrenzung zur Teilnahme

In diesem Gratis-Webinar werden wir und mit dem Allgemeinen Teil des Strafrechts befassen und uns die verschiedenen Erscheinungsformen der mittelbaren Täterschaft und ihre Abgrenzung zu Anstiftung und Beihilfe anschauen.

  • Start: 20.12.2021, ab 16:00 Uhr, 60 Minuten
  • ass. jur. Sabine Tofahrn
  • Strafrecht Allgemeiner Teil 1, Strafrecht Allgemeiner Teil 2
  • Kostenlose Anmeldung!


Wenn Sie es nicht schaffen an einem Webinar-Termin live teilzunehmen, ist das kein Problem, denn registrierte Teilnehmer erhalten automatisch Zugriff auf den Video-Mitschnitt, der i.d.R. am Folgetag nach dem Webinar verfügbar ist.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

Was macht den Teilnehmenden zum mittelbaren Täter? Welche Fallgruppen gibt es? Wie grenzt man die Täterschaft von der Teilnahme ab? Diesen und anderen Fragen werden wir in diesem einstündigen Webinar nachgehen.

Andere Webinare

  • Rechtsfragen rund um Corona Teil I

    In diesem Gratiswebinar wollen wir uns relevante zivilrchtlichen Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Coronapandemie ansehen.

  • Diskriminierungsverbote in Art. 3 GG

    In diesem Gratis-Webinar werden wir uns einmal vor dem Hintergrund des Gleichheitssatzes mit den in Art. 3 Abs. 3 GG genannten Diskrimierungsverboten befassen und uns konkrete, klausurrelevante Fälle anschauen.

  • StPO Basics

    In diesem Gratis-Webinar werden wir uns einen Überblick verschaffen über die StPO Basics, die Sie in einer Klausur beherrschen sollten!

  • Der Verwaltungsakt

    Der Verwaltungsakt (VA) ist grundlegender Bestandteil des Verwaltungsrechts und häufiger Gast in Ihren Klausuren im ÖR, weswegen wir uns in diesem Gratis-Webinar damit einmal näher befassen werden.