Vertiefungs-Webinar: Das Rechtsinstitut der Betriebsaufspaltung im Steuerrecht

In diesem Webinar wollen wir uns die ertragsteuerlichen Auswirkungen einer Betriebsaufspaltung anschauen. In nahezu jeder Beraterklausur am zweiten oder dritten Tag wird dieser Themenkreis eingebunden. Das sichere Erkennen dieses Rechtsinstituts verhindert, dass Lösungsansätze in die falsche Richtung laufen und so eine hohe Punktezahl „verschenkt“ wird.

  • Start: 01.04.2021, ab 18:00 Uhr, 180 Minuten
  • StB Dipl.-Kfm. Jens Wingenfeld
  • Steuerrecht, Bilanz nach Steuerrecht, Einkommensteuer (2020)


Materialien zu diesem Webinar: Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem Webinar beschäftigen wir uns intensiv mit dem Rechtsinstitut der Betriebsaufspaltung im Steuerrecht.

 

Prüfungsbezug oder Vertiefung?

Das Webinar behandelt prüfungsrelevante Themen für Steuerberater und Vertiefungsthemen für Steuerfachwirte und Bilanzbuchhalter. Es ist auch geeignet für die juristische Examensvorbereitung und den Steuer-Schwerpunkt im Rahmen des Master of Taxation.

 

Ihr Referent

Ihr Referent Jens Wingenfeld ist Steuerberater und bringt Erfahrungen aus der Finanzindustrie und dem klassischen Steuerwesen mit. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Dozent weiß er, worauf es in Ihrer Prüfung zum ankommt.

 

Darum geht es:

  • Einführung/Sinn und Zweck des Rechtsinstituts
    • gewerbliche Nutzung eines Wirtschaftsguts ohne Aufspaltung
    • gewerbliche Nutzung eines Wirtschaftsguts mit Aufspaltung
  • Voraussetzungen für das Vorliegen einer Betriebsaufspaltung
    • sachliche Verflechtung
    • personelle Verflechtung
    • wesentliche Betriebsgrundlagen
    • entgeltliche versus unentgeltliche Nutzungsüberlassung
  • Begründung einer Betriebsaufspaltung
    • echte Betriebsausspaltung
    • unechte Betriebsaufspaltung
  • laufende Besteuerung der Beteiligten
  • Gründe und Formen der Beendigung der Betriebsaufspaltung
  • Besonderheit Mitunternehmerische Betriebsaufspaltung

 

Dieses Webinar richtet sich an 

in der Prüfungsvorbereitung

Andere Webinare

  • Examenstraining: Zivilrecht


    Klausurentraining ist das A und O in der Vorbereitung auf das 1. bzw. 2. Staatsexamen. Im vorliegenden Kurs erhalten Sie die Möglichkeit mit mir gemeinsam zu trainieren. Wir werden hier zwei ausgewählte Klausuren auf Examensniveau gemeinsam besprechen. Die Veranstaltung eignet sich sowohl für Kandidaten zum 1. als auch zum 2. Staatsexamen. Die materiellen Fallkonstellationen werden jeweils prozessual eingekleidet. Der absolute Schwerpunkt der Klausuren liegt im materiellen Zivilrecht.

  • Rechtsprechungsrückblick 2021


    Zu Beginn des neuen Jahres 2022 wollen wir mit diesem Gratis-Webinar einen Rückblick auf die wichtigste Rechtsprechung aus dem Jahr 2021 werfen. Im Gegensatz zu unseren regelmäßigen Rechtsprechungsreporten werden wir die einzelnen Fälle nicht vollständig lösen, sondern uns auf die Kernaspekte der Entscheidungen konzentrieren, um eine möglichst große Anzahl examensrelevanter Fälle in 60 Minuten besprechen zu können.

  • Crashkurs Öffentliches Recht: Staatsorganisation und Grundrechte


    In diesem Crashkurs - Webinar verschaffen wir uns einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen der Gerichte im Staatsorganisationsrecht und im Bereich der Grundrechte (unter besonderer Berücksichtigung der "Corona" Entscheidungen), die hohe Prüfungsrelevanz aufweisen.

  • Freiheitsdelikte


    In diesem Gratis - Webinar werden wir uns mit den Delikten zum Schutz der persönlichen Freiheit befassen und uns einen Überblick über die klausurrelevanten Probleme verschaffen.

  • Klausurtraining: Öffentliches Recht


    Mit diesem Webinar wollen wir Sie auf die öffentlich-rechtlichen Klausuren vor allem im 1. Staatsexamen vorbereiten. Nach ständig aktualisierter Auswertung der Examensklausuren wissen wir, wo die Probleme im Rahmen der Bearbeitung liegen. Diese Probleme werden wir zusammen mit Ihnen anhand von 2 topaktuellen Klausuren lösen, damit Sie bestmöglich auf die Prüfungen vorbereitet sind.

  • Ausgewählte Fragen zur GoA


    Die Geschäftsführung ohne Auftrag ist in den Examensklausuren häufig Gegenstand der Prüfung. Daher sollten die Grundlagen sauber beherrscht werden. Diese Grundlagen werden wir uns im Gratis Webinar in einem sehr kompakten und schnellen Durchlauf einmal ansehen.

  • Die Würde des Menschen


    In diesem Gratis - Webinar befassen wir uns mit dem Begriff der "Menschenwürde" und den aktuellen Entscheidungen des BVerfG zu Art. 1 I 1 GG.

  • Crashkurs Strafrecht: Eigentums- und Vermögensdelikte


    Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit werden Ihnen in den Examensklausuren im 1. und 2. Staatsexamen sowie im großen Strafrechtsschein die Eigentums- und Vermögensdelikte begegnen. Damit das „Prädikat“ kein vager Traum bleibt, möchten wie Sie mit diesem Crashkurs-Webinar auf die klausurrelevanten Probleme vorbereiten.

  • Rechtspflegedelikte


    Die zum Strafrecht BT III gehörenden Rechtspflegedelikte werden in der Vorbereitung auf die Prüfungen gerne vernachlässigt. Aus diesem Grund wollen wir mit diesem Gratis - Webinar einen Überblick über die klausurrelevanten Probleme geben, damit Sie bestmöglich vorbereitet sind.

  • Klausurtraining: Strafrecht


    Mit diesem Webinar wollen wir Sie auf die strafrechtlichen Klausuren vor allem im 1. Staatsexamen vorbereiten. Nach ständig aktualisierter Auswertung der Examensklausuren wissen wir, wo die Probleme im Rahmen der Bearbeitung liegen. Diese Probleme werden wir zusammen mit Ihnen anhand von 2 topaktuellen Klausuren lösen, damit Sie bestmöglich auf die Prüfungen vorbereitet sind.

  • Der Minderjährige im Examen


    Fragen zur Minderjährigkeit kommen im Examen sehr häufig vor und sind im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Rechtsgebieten zu beachten. Imn diesem Gratis - Webinar werden wir uns einige relevante Konstellationen erarbeiten und diese besprechen.

  • Wichtige Entscheidungen des BVerfG in 2021


    Mit diesem Gratis - Webinar wollen wir Ihnen einen Überblick geben über die wichtigsten Entscheidungen des BVerfG in 2021.