Schuldrecht Besonderer Teil 3 - B. Die verschuldensabhängigen deliktischen Ansprüche

ZU DEN KURSEN!
Kursangebot | Grundkurs Schuldrecht BT III | B. Die verschuldensabhängigen deliktischen Ansprüche

Schuldrecht Besonderer Teil 3

B. Die verschuldensabhängigen deliktischen Ansprüche

Inhaltsverzeichnis

386

Jeder muss das allgemeine Lebensrisiko selber tragen. Daher muss bei einem erlittenen Schaden der Geschädigte prüfen, ob er dies quasi als Schicksal ertragen muss, oder ob es doch einen gibt, den er dafür verantwortlich machen kann.

387

Die weitaus größte Gruppe dieser deliktischen Ansprüche (vor allem der im BGB geregelten) sind die der verschuldensabhängigen Ansprüche. Wie Sie der obigen Grafik entnommen haben, gibt es Anspruchsgrundlagen, bei denen bereits einfache Fahrlässigkeit genügt und andere, die Vorsatz erfordern.

388

Die mit Abstand wichtigste Norm ist § 823 Abs. 1. Sie ordnet einen Ersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung sogenannter absoluter Rechtsgüter des Geschädigten an.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Zitieren Sie – ähnlich wie bei den bereicherungsrechtlichen Ansprüchen – die Anspruchsgrundlage genau! Es ist schlicht ungenau oder sogar falsch, bei einer Eigentumsverletzung zu sagen oder gar zu schreiben, der Gläubiger könnte einen Anspruch „aus § 823“ haben. Richtig, weil exakt, ist es, „§ 823 Abs. 1“ zu zitieren.

Hierauf weisen Medicus/Petersen Bürgerliches Recht Rn. 605 zu Recht hin.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 13,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!