Das Webinar startet in


Mini - Crashkurs Zivilrecht: Die klausurrelevanten Grundzüge des Zivilprozessrechts

In diesem Mini - Crashkurs - Webinar werden wir uns mit den wesentlichen, examensrelevanten Fragen der ZPO auseinandersetzen, damit die Zusatzfrage in der Klausur ein Kinderspiel wird.

  • Start: 23.09.2022, ab 09:00 Uhr, 210 Minuten
  • RA Tomasz Kleb
  • Arbeitsrecht, Baurecht Baden-Württemberg, Baurecht Bayern, Baurecht Nordrhein-Westfalen, Europarecht, Familien- und Erbrecht, Grundrechte, Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Insolvenzrecht, Juristische Methodenlehre, Kommunalrecht Bayern, Kommunalrecht Baden-Württemberg, Kommunalrecht Nordrhein-Westfalen, Polizei- und Ordnungsrecht Baden-Württemberg, Polizei- und Ordnungsrecht NRW, Polizei- und Sicherheitsrecht Bayern, BGB Allgemeiner Teil 1, BGB Allgemeiner Teil 2, Die Revisionsklausur, Sachenrecht 1, Sachenrecht 2, Sachenrecht 3, Schuldrecht Allgemeiner Teil 1, Schuldrecht Allgemeiner Teil 2, Schuldrecht Besonderer Teil 1, Schuldrecht Besonderer Teil 2, Schuldrecht Besonderer Teil 3, Die staatsanwaltliche Klausur, Staatshaftungsrecht, Staatsorganisationsrecht, Steuerrecht, Strafrecht Allgemeiner Teil 1, Strafrecht Allgemeiner Teil 2, Strafrecht Besonderer Teil 1, Strafrecht Besonderer Teil 2, Strafrecht Besonderer Teil 3, Strafprozessrecht (Basics), Strafprozessrecht (Vertiefung), Die Urteilsklausur, Allgemeines Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht, Zivilprozessordnung
  • 29,00 €


Webinar buchen

Wenn Sie es nicht schaffen an einem Webinar-Termin live teilzunehmen, ist das kein Problem, denn registrierte Teilnehmer erhalten automatisch Zugriff auf den Video-Mitschnitt, der i.d.R. am Folgetag nach dem Webinar verfügbar ist.

In diesem Crashkurs werden wir uns mit den wichtigsten Fragen aus dem Zivilprozessrecht beschäftigen.
Die Zusatzfrage im Examen macht gerne einen bis drei Punkte aus. Dies kann den Unterschied zwischen drei und vier Punkten ausmachen oder das erstrebte Prädikatsexamen sichern. Daher sollte das Zivilprozessrecht in seinen Grundzügen zum 1. Examen beherrscht werden.
Die Prüfungsvorbereitung lässt es wegen der Vielzahl der Inhalte in vielen Fällen nicht zu die Zivilprozessordnung aus eigener Kraft ausreichend in ihren Grundzügen kennenzulernen. Dieses Manko soll der folgende Crashkurs kompensieren. Hier werden wir uns die wichtigsten und häufigsten zivilprozessualen Fragen in Ruhe ansehen und viele Beispielsfälle gemeinsam lösen.
Nach diesem dreistündigen Kurs wird die „Angstfrage“ aus der ZPO ein kleines Examensgeschenk, welches Sie gerne mitnehmen.