Inhaltsverzeichnis

Steuerrecht - I. Verrechnungspreise

ZU DEN KURSEN!

Steuerrecht

I. Verrechnungspreise

Inhaltsverzeichnis

397

Definition

Hier klicken zum Ausklappen
Definition: Verrechnungspreise

Verrechnungspreise sind die Preise, die sich konzernangehörige Unternehmen untereinander für die erbrachten Leistungen berechnen.

Durch geschickte Verrechnungspreisgestaltung kann der Gewinn von einem Hoch- zu einem Niedrigsteuerland verlagert werden, ohne dass sich der Konzerngesamtgewinn dadurch ändert.

Birk/Desens/Tappe Steuerrecht, Rn. 1474.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Die T-AG ist ein Tochterunternehmen des in der Schweiz ansässigen Unternehmens M. In der Schweiz gilt ein Körperschaftsteuersatz von 8,5 %. M erbringt an die T-AG eine Leistung und stellt dafür 130 000 € in Rechnung. Der marktübliche Preis für diese Leistung beläuft sich auf lediglich 100 000 €.

An sich wären bei der T-AG Betriebsausgaben in Höhe von 130 000 € abzuziehen. Jedoch handelt es sich hier um eine verdeckte Gewinnausschüttung der T-AG an die M, da die M einen Vermögensvorteil erlangt, der ihren Grund im Gesellschaftsverhältnis hat. Als Betriebsausgaben sind daher nur 100 000 € anzuerkennen. In Höhe von 30 000 € handelt es sich um eine Maßnahme der Gewinnverwendung, so dass dem Gewinn der T-AG dieser Betrag zugeschrieben werden muss.

Das staatliche Instrument zur steuerlichen Korrektur der steuermindernden Verrechnungspreisgestaltung ist also das Rechtsinstitut der verdeckten Gewinnausschüttung bzw. der verdeckten Einlage. Daneben enthält aber § 1 Abs. 1 AStG eine daneben anwendbare Korrekturmöglichkeit.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • Ab 17,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!