Inhaltsverzeichnis

Steuerrecht - III. Der innergemeinschaftliche Erwerb nach § 1 Abs. 1 Nr. 5 UStG

ZU DEN KURSEN!

Steuerrecht

III. Der innergemeinschaftliche Erwerb nach § 1 Abs. 1 Nr. 5 UStG

Inhaltsverzeichnis

375

Auch der innergemeinschaftliche Erwerb im Inland gegen Entgelt ist nach § 1 Abs. 1 Nr. 5 UStG umsatzsteuerbar. Die Voraussetzungen werden in § 1a UStG näher geregelt. Voraussetzung ist, dass es sich um Warenverkehr innerhalb des Gemeinschaftsgebiets handelt und dass sowohl der Abnehmer, als auch der Empfänger Unternehmer oder eine juristische Person ist. Es gilt das Bestimmungslandprinzip. §§ 1b, 1c UStG enthalten Sonderregeln für Fälle, in denen der Erwerber kein Unternehmer ist und dennoch ein innergemeinschaftlicher Erwerb vorliegt.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • Ab 17,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!