Inhaltsverzeichnis

Steuerrecht - aa) Grundlagen

ZU DEN KURSEN!

Steuerrecht

aa) Grundlagen

Inhaltsverzeichnis

165

Definition

Hier klicken zum Ausklappen
Definition: betriebliche Veranlassung

Eine betriebliche Veranlassung liegt vor, wenn objektiv ein Zusammenhang zum Betrieb besteht und subjektiv die Aufwendungen zur Förderung des Betriebs getätigt werden.

Birk/Desens/Tappe Steuerrecht, Rn. 980.

166

Im Einzelfall darf die subjektive Komponente jedoch fehlen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Rechtsanwalt R versäumt bei der Klageerhebung für seinen Mandanten die Klagefrist. Dem Mandanten entsteht dadurch nachweislich ein Schaden in Höhe von 100 000 €, welcher von R an den Mandanten gezahlt wird. Hier besteht ein objektiver Zusammenhang mit dem Betrieb. Ob hier die subjektive Komponente fehlt, hängt davon ab, ob man auf das Versäumen der Klagefrist (Ursprung der Zahlung) oder auf die Zahlung und ihren unmittelbaren Zweck abstellt. Stellt man auf die Versäumung der Frist ab, so fehlt die subjektive Komponente. Stellt man auf den Zweck der Zahlung ab, so wird deutlich, dass diese erfolgt, um weitere Nachteile für den Betrieb (Zwangsvollstreckung, berufsrechtliche Nachteile, Rufschädigung etc.) zu vermeiden, so dass die subjektive Komponente gegeben ist. Nach h.M. kommt es darauf aber nicht an, da auch bei Zahlungen mit „unfreiwilligem Hintergrund“ die subjektive Komponente fehlen darf.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • Ab 17,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Monatlich kündbar
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!