Inhaltsverzeichnis

Strafrecht Besonderer Teil 2 - c) Absatzhilfe

ZU DEN KURSEN!
Kursangebot | Grundkurs Strafrecht BT II | c) Absatzhilfe

Strafrecht Besonderer Teil 2

c) Absatzhilfe

Inhaltsverzeichnis

814

Definition

Hier klicken zum Ausklappen
Definition: Hilfe

Hilfe ist jede unselbstständige Unterstützung des Vortäters beim Absatz.

BGH NJW 1979, 2621.

815

Mit der Absatzhilfe soll eine Strafbarkeitslücke geschlossen werden, die sich daraus ergibt, dass der Täter der Vortat niemals Täter der Hehlerei sein kann, es jedoch denkbar ist, dass er sich beim Absetzen der von ihm selbst gestohlenen Sache der Hilfe Dritter bedient.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Daraus ergibt sich zwingend, dass die Absatzhilfe als täterschaftliche Handlung nicht in Betracht kommt, wenn eine Beihilfe zur Hehlerei möglich ist. Diese ist immer dann möglich, wenn es einen Täter gibt, der sich nach § 259 strafbar gemacht hat.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Dieb D möchte im obigen Beispiel das von ihm entwendete Bild selbst an den Käufer bringen. Dabei hilft ihm seine Freundin F, die über gute Kontakte in die Unterwelt verfügt, indem sie ein Treffen mit einem potenziellen Käufer arrangiert.

In diesem Fall ist eine Beihilfe zur Hehlerei nicht möglich, da D kein tauglicher Täter i.S.d. § 259 ist. F ist jedoch Täterin i.S.d. § 259.

Anders wäre die Strafbarkeit der F zu beurteilen, wenn Dieb D erneut Hehler H das Bild übergeben hätte und nunmehr F dem H ihre Kontakte für den Abschluss eines Kaufvertrages zur Verfügung stellt. In diesem Fall hätte Hehler H eine Strafbarkeit nach § 259 verwirklicht. Zu dieser Hehlerei hätte F gem. § 27 Hilfe geleistet.

816

Umstritten ist auch hier, ob es auf einen Absatzerfolg ankommt. Wie schon beim Absetzen reicht der Rechtsprechung jede objektiv zur Aufrechterhaltung der rechtswidrigen Vermögenslage geeignete Hilfsaktivität zu Gunsten des Vortäters.

BGHSt 26, 358. Demgegenüber will die h.A. in der Literatur wie beim Absetzen einen Absatzerfolg verlangen.Fischer § 259 Rn. 19a m.w.N.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 13,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!