Lernen

Verstehen

Vertiefen

Testen

Wiederholen

Lernen mit umfangreichen Jura Skripten

In unseren Grundkursen und Examenskursen erlernst Du den prüfungsrelevanten Stoff zunächst anhand aktueller und umfangreicher Skripte, die Du online bearbeiten oder aber auch als personalisierte PDF ausdrucken kannst.

Diese Skripte sind angereichert mit einer Vielzahl von Beispielen, Klausurtipps und Schaubildern zum besseren Verständnis.

Einen ersten Eindruck kannst Du Dir hier verschaffen:
Grundkurs Strafrecht AT I: Rechtswidrigkeit - Irrtümer

juracademy lernen

Der Examenskurs Online (ExO) beinhaltet den gesamten examensrelevanten Stoff und bereitet Dich umfangreich auf das 1. Staatsexamen vor. Solltest Du schon im Referendariat sein, kannst Du mit dem ExO das materielle Recht wiederholen.

Inhalte des Examenskurses:

Im Examenskurs findest Du im Zivilrecht alle Themen von BGB AT I bis hin zum IPR und der ZPO. Im Öffentlichen Recht findest Du alles vom Allgemeinen Verwaltungsrecht bis hin zum Europarecht. Für die Bundesländer NRW, Bayern und Baden-Württemberg stellen wir zudem das besondere Verwaltungsrecht zur Verfügung, welches Du beim Kauf des Kurses auswählen kannst. Im Strafrecht schließlich findest Du alles von Strafrecht AT I bis hin zur StPO.

Zusätzlich haben wir nun auch den Kurs Methodenlehre mit aufgenommen, damit Du Dich nochmal ausführlich mit dem „juristischen Handwerkszeug“ beschäftigen kannst, welches Du in jedem Fach beherrschen solltest. Ebenfalls zusätzlich findest Du im Zivilrecht den Kurs Insolvenzrecht – für den Fall, dass Du Deinen Schwerpunkt in diesem Bereich gewählt hast - und im Öffentlichen Recht den Kurs Steuerrecht  – für den Fall, dass Du in Bayern studierst.

Du kannst den ExO nur für einzelne Fächer oder als ExO Complete buchen.

Funktionen des Examenskurses:

Der gesamte Stoff ist in Lerneinheiten eingeteilt. Sämtliche Lerneinheiten werden Dir mit der Anmeldung freigeschaltet, Du kannst also sofort mit dem Lernen beginnen!

Damit Du entspannt und erfolgreich lernen kannst, haben wir Dir die Entscheidung abgenommen, was Du wann und wie lange lernen solltest, indem wir die einzelnen Lerneinheiten sukzessive zur Bearbeitung empfehlen. Du kannst dich also beim Lernen immer auf die gerade aktuell empfohlene Lerneinheit konzentrieren. Die Hinweise zum Zeitpunkt der Bearbeitung der Lerneinheiten fassen wir für Dich in Deinem Lernkalender zusammen. Lediglich die Kurse Methodenlehre, Insolvenzrecht und Steuerrecht sind nicht Gegenstand des Lernkalenders, da sie – jedenfalls was das Steuer - und Insolvenzrecht betrifft - in der Regel nicht zum Examensstoff gehören. Der Kurs Methodenlehre sollte im Examenskurs ein dauerhafter Begleiter sein, damit Du weißt, wie Du auch den unbekannten Fall lösen kannst.

Du möchtest von uns keine Vorgabe erhalten und die Inhalte lieber nach eigenem Ermessen durcharbeiten? Auch das ist kein Problem, da Du von Anfang an vollen Zugriff auf alle Unterlagen hast.

Bei jeder Lerneinheit generiert die JURACADEMY Daten zu Deinem Wissenstand. Diese Daten laufen im Trainingscenter zusammen und können dort jederzeit von Dir abgerufen werden. So kannst Du immer kontrollieren, wie viele der Lerneinheiten Du bereits bearbeitet und verstanden hast. Du kannst die JURACADEMY damit wie einen Karteikasten benutzen.

Entdecke weiter Informationen zu den Funktionen der JURACADEMY.

Unsere Kurse sind monaltich kündbar:

Du kannst jederzeit mit den Kursen beginnen. Eine Kündigung der Kurse ist monatlich mit einer Frist von 2 Wochen zum Kursmonatsende möglich. Schicke dazu einfach eine Mail an support@juracademy.de.

Examenskurs Strafrecht

Inhaltsverzeichnis: Examenskurs Strafrecht

Strafrecht Allgemeiner Teil 1
Strafrecht Allgemeiner Teil 2
Strafrecht Besonderer Teil 1
Strafrecht Besonderer Teil 2
Strafrecht Besonderer Teil 3
Strafprozessrecht