Familien- und Erbrecht - V. Pflichtteilsentziehung

ZU DEN KURSEN!
Kursangebot | Grundkurs Familien- und Erbrecht | V. Pflichtteilsentziehung

Familien- und Erbrecht

V. Pflichtteilsentziehung

Inhaltsverzeichnis

573

Durch die Pflichtteilsentziehung wird die Testierfreiheit des Erblassers erweitert, da der zunächst mit dem Pflichtteilsrecht belastete Nachlass oder Nachlassteil wieder zur freien Verfügung steht. Die Neuregelung der Pflichtteilsentziehungsgründe in § 2333 Abs. 1 hat die Testierfreiheit des Erblassers nicht wesentlich erweitert. Der Entziehungsgrund des ehrlosen und unsittlichen Lebenswandels ist entfallen. Nach § 2333 Abs. 1 Nr. 4 n.F. kann dem Pflichtteilsberechtigten der Pflichtteil entzogen werden, wenn er wegen einer vorsätzlichen Straftat zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr ohne Bewährung verurteilt wurde und seine Teilhabe am Nachlass deshalb für den Erblasser unzumutbar ist. Gleiches gilt, wenn wegen einer ähnlich schwerwiegenden vorsätzlichen Tat eine Unterbringung in einer psychiatrischen Anstalt angeordnet wurde. In der die Entziehung des Pflichtteils aussprechenden Verfügung von Todes wegen muss nicht nur wie bisher der Entziehungsgrund angegeben werden, sondern es sind auch die – das Merkmal der Unzumutbarkeit konkretisierenden – Umstände darzulegen. Hierin liegt eine Verschärfung des Begründungszwangs, die zur ausführlichen und damit angreifbaren Wiedergabe auch subjektiver Wertungen des Erblassers führen wird. Für alle Entziehungsgründe gilt, dass das Recht, den Pflichtteil zu entziehen, durch Verzeihung erlischt, § 2337.

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate mit Verlängerungsoption
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 13,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!