BGB Allgemeiner Teil 2 - 6. Person des Täuschenden

ZU DEN KURSEN!
Kursangebot | Grundkurs BGB AT II | 6. Person des Täuschenden

BGB Allgemeiner Teil 2

6. Person des Täuschenden

Inhaltsverzeichnis

409

Aus Sicht des Getäuschten kann es keine Rolle spielen, wer ihn eigentlich getäuscht und damit zu einer fehlerhaften Entscheidung gebracht hat. Hingegen spielt diese Frage im Verhältnis zu denjenigen Personen eine wichtige Rolle, die durch die Anfechtung unmittelbar betroffen werden. Wenn diese Personen, die durch die Anfechtung unmittelbar betroffen werden, die Täuschungshandlung selbst nicht vorgenommen haben, werden sie überrascht sein, wenn nun der Erklärende ein Anfechtungsrecht „aus dem Hut zaubert“, weil ein Dritter ihn getäuscht habe. Für diese Situation trifft § 123 Abs. 2 einen Interessenausgleich.

image
person-des-taeuschenden

Mit diesen Online-Kursen bereiten wir Dich erfolgreich auf Deine Prüfungen vor

Grundkurse

G
Grundkurse  

Für die Semesterklausuren, die Zwischenprüfung und das Examen

  • Ausgewählte Themen im ZR, SR und ÖR
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten
  • Dauer: 12 Monate
  • Start: jederzeit
  • 16,90 € (einmalig)
Jetzt entdecken!

Examenskurse

E
Examenskurse  

Für das erste und das zweite Staatsexamen

  • Gesamter Examensstoff im ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Sofortige Freischaltung der Lerneinheiten, mit integriertem Lernplan
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 13,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Klausurenkurse

K
Klausurenkurse  

Für die Klausuren im ersten Staatsexamen

  • Wöchentliche Freischaltung von 1 oder 3 Klausuren
  • Für ZR, SR, ÖR oder komplett
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • Ab 11,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!

Click Dich Fit

C
CDF-Kurse  

Für die Wiederholung des materiellen Rechts im Schnelldurchlauf

  • Trainiert Definitionen, Schemata und das Prüfungswissen im ZR, SR und ÖR
  • Über 3.000 Fragen
  • Individuelle Laufzeit
  • Start: jederzeit
  • 9,90 € (monatlich)
Jetzt entdecken!